Abusir - Die fünfte Dynastie

Für 2-5 Pyramidenbauer
ab 12 Jahren - ca. 90 Minuten

Spielidee: Marion und Andreas Dettelbach, Grafik: Andreas Dettelbach
Spielregel als pdf

Auf der Wiener Spielemischung Selektion 2005

Cover Abusir

Ca. 2496-2433 vor Christus:
Südlich von Kairo errichten Zehntausende von Arbeitern am Ufer des Nils bei Abusir die königliche Nekropole der fünften Dynastie.

Der Pyramidenbezirk der Pharaonen Sahure, Neferirkare und Niuserre entsteht. Grundbaustoff ist der weiße Kalkstein aus den Steinbrüchen im heutigen Ma’asara. Für Säulen und Türdurchgänge wird Rosengranit per Schiff aus Assuan heran geschafft.

Das Tal der Pharaonen liegt vor den Spielern - allerdings sind noch keine Pyramiden erbaut. Lediglich die vorgesehenen sieben Bauplätze sind bereits markiert. Aufgabe ist es, die erforderlichen und passenden Bausteine von den nahe liegenden Anlegeplätzen des Nils zu transportieren und in die Pyramiden einzubauen. Und so mancher Konkurrent ist dabei aus dem Weg zu schieben...

Spielplan Abusir

Abusir enthält:

1 Spielregel, 1 Spielplan (Größe 4x A3), 1 Pyramidentafel, 6 Hindernisse, 93 Pyramidenbausteine, 1 Zugvorrichtung für Steineschlitten, 1 neutrales Boot, 5x 1 Aktionspyramide, 5x 1 Boot, 5x 1 Steineschlitten, 5x 3 Arbeiterfiguren, 5x 6 Beitrags-/Punktemarker